Komischerweise scheine ich weniger zu lesen, wenn ich weniger zu tun habe - macht das Sinn? Nicht wirklich, allerdings scheint das bei mir so zu sein. Offenbar kompensiere ich Stress während der Uni durch Lesen und ohne Uni mache ich andere Dinge, tststs...

 

Die Königliche war auf jeden Fall ein toller Abschluss von Kristin Cashores Trilogie, etwas enttäuschend war dagegen der siebte Teil der Sword of Truth-Reihe, The Pillars of Creation. Überraschungssieger des Monats waren die beiden Thriller Fünf und Blinde Vögel von Ursula Poznanski, die ich nur jedem empfehlen kann.

 

Möge der April ertragreicher sein!